Wettbewerb | Traubenadler Sommelier 2016



Veröffentlichung
15.12.2015
Kategorie
Veranstaltungen
 
Wer setzt auf seiner Weinkarte das Thema Lagen und Herkunftsklassifikation der VDP.Prädikatsweingüter am besten um?

Die Vielzahl an charaktervollen Lagen mit einer großen Vielfalt an Böden und Mikroklimata gehören zu den besonderen Stärken und Merkmalen des deutschen Weins. Mit der VDP.Klassifikation engagieren sich die VDP.Prädikatsweingüter mit voller Kraft, das Thema Herkunft ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. Viele Sommeliers im In- und Ausland setzen sich mit großem Elan und viel Know-how für die Herkunft von Spitzenweinen ein und leisten damit wertvolle Informationsarbeit am Gast.

Die VDP.Prädikatsweingüter und meiningers sommelier möchten dieses Engagement belohnen und hervorheben.

Gesucht wird der VDP.Traubenadler Sommelier 2016!
Bewerben Sie sich jetzt!


Senden Sie einfach ihre Weinkarte an sommelier(at)meininger(dot)de und beantworten Sie schriftlich folgende Fragen:
Mit welchen Mitteln fördern Sie den Absatz deutscher Lagenweine im Restaurant? Worin besteht aus Ihrer Sicht die Faszination deutscher Weine mit Lagenherkunft?

Die Gewinner werden am Sonntag, dem 24. April 2016, anlässlich der offiziellen Eröffnung der VDP.Weinbörse in Mainz, geehrt. Die drei Erstplatzierten erwarten attraktive Preise.

Einsendeschluss der Bewerbungsunterlagen ist der 15. März 2016.