Auswahl zurücksetzen

Emrich-Schönleber

Ein guter Wein ist authentisch. Durch seine Herkunft, seinen Charakter, seine Historie. Aus diesem Grund hegen und pflegen die Schönlebers die Reben in den Monzinger Spitzenlagen mit Leidenschaft. In die Erhaltung und Rekultivierung der besten, meist sehr steilen Stücke im Frühlingsplätzchen und dem Halenberg investieren die Schönlebers seit Jahrzehnten viel persönliches Engagement, die weltweit anerkannten Ruf genießen. Im Keller dürfen sich die Weine individuell entwickeln. Diese werden so besonders charaktervoll und spiegeln die ganze Vielfalt ihrer außergewöhnlichen Terroirs wider. Das gilt nicht nur für die grandiosen Rieslinge, sondern auch für die eleganten Grau- und Weißburgunder. Längst werden sie weltweit geschätzt und hoch bewertet.

Nächster Termin

Inhaber Werner und Frank Schönleber

Kellermeister Frank Schönleber

im VDP seit 1994

Rebfläche in Hektar 19

Flaschenproduktion 130 000

Rebsorten 85% Riesling, 7% Grauburgunder, 5% Weissburgunder

Geologie Schiefer, Quarzit, Kiesel

Regionalverband VDP Nahe-Ahr

Anbaugebiete Nahe

Weinproben bis zu 18 Personen

Emrich-Schönleber

Öffnungszeiten Mo-Fr 8.00-12.00, 13.30-18.00; Sa 9.00-12.00, 13.30-16.00

Kontakt

Soonwaldstraße 10a
55569 Monzingen

Tel: +49 (0)6751/2733
Fax: +49 (0)6751/4864

E-Mail: weingut(at)emrich-schoenleber(dot)de
Web: www.emrich-schoenleber.de