Auswahl zurücksetzen

Van Volxem

Das im historischen Zentrum von Wiltingen liegende Weingut ist auf den Fundamenten einer römischen Hofanlage erbaut. Als ehemaliges Klosterweingut der Luxemburger Jesuiten verfügt es bereits seit dem frühen 18. Jahrhundert über große Parzellen in besten Schiefersteillagen der Saar. 98 Prozent der über 60 Hektar Schiefer-Steillagen sind mit Riesling bepflanzt. Das durchschnittliche Rebenalter liegt bei etwa 40 Jahren. Anfang 2000 wurde das Gut von Roman Niewodniczanski erworben, restauriert und um zahlreiche Spitzenlagen erweitert. Ziel des sehr handwerklichen Ausbaus der Weine ist die Bewahrung der Charakteristik einer jeden Weinbergslage. Das Ergebnis sind überwiegend trocken ausgebaute, mineralisch-finessenreiche Weine mit reifer Frucht und niedrigem Alkoholgehalt– Rieslinge im Stil der berühmten Saarweine um 1900.

Nächster Termin

Inhaber Roman Niewodniczanski

Kellermeister Dominik Völk

im VDP seit Gründungsmitglied

Rebfläche in Hektar 64

Flaschenproduktion 300 000

Rebsorten 95% Riesling, 5% Weissburgunder

Geologie Grauwacke, Quarzit, roter, blauer & Devon-Schiefer

Regionalverband VDP Mosel-Saar-Ruwer

Anbaugebiete Mosel-Saar-Ruwer

Mitgliedschaften Slow Food

Weinproben Weinproben nach Vereinbarung

Van Volxem

Öffnungszeiten Mo-Fr 8.00-17.00 sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Dehenstraße 2
54459 Wiltingen

Tel: +49 (0)6501/16510
Fax: +49 (0)6501/13106

E-Mail: office(at)vanvolxem(dot)com
Web: www.vanvolxem.com