Auswahl zurücksetzen

Egon Müller - Scharzhof

Der legendäre Scharzhof liegt in Wiltingen an der Saar, einem Seitental der Mosel. Jean-Jacques Koch, Egon Müllers Ururgroßvater, erwarb im Jahre 1797 das Gut von der „République Française“, nur wenige Jahre nach der Französischen Revolution und der Besetzung des Westufers des Rheins durch die Revolutionsregierung. Heute umfasst der Besitz etwa 16 Hektar Weinberge, darunter über 8 Hektar im weltberühmten Scharzhofberg. Dieser Weinberg wurde wohl schon von den Römern angelegt und gehörte im Mittelalter zum Kloster St. Marien ad Martyres in Trier, seit dessen Gründung um etwa 700. Die Weinberge an der Saar sind einem sehr kühlen Klima ausgesetzt. Daher sind Jahrgang und späte Lese von größter Bedeutung. Was allerdings die Weinbereitung angeht, basiert die Philosophie der Müllers auf der Überzeugung, dass die besten Weine „sich selbst machen“.

Nächster Termin

Inhaber Egon Müller

Kellermeister Egon Müller

im VDP seit Gründungsmitglied

Rebfläche in Hektar 16

Flaschenproduktion 80 000

Rebsorten 100% Riesling

Geologie Devonschiefer, Schieferverwitterung

Regionalverband VDP Mosel-Saar-Ruwer

Anbaugebiete Mosel-Saar-Ruwer

Egon Müller - Scharzhof

Öffnungszeiten kein Verkauf ab Weingut

Kontakt

0
54459 Wiltingen/Saar

Tel: +49 (0)6501/17232
Fax: +49 (0)6501/150263

E-Mail: egon(at)scharzhof(dot)de
Web: www.scharzhof.de