Auswahl zurücksetzen

Hans Wirsching

Wirsching steht für trockenen Silvaner. Im Iphöfer Traditionsweingut ist die Achtung und Sorgfalt im Umgang mit dem Boden oberstes Gebot. Alte Reben mit ihren tiefen Wurzeln bringen besonders viele Mineralien aus dem Boden in die Trauben. So entstehen Weine, deren Vergangenheit man schmeckt und die eine große Zukunft vor sich haben. 375 Jahre der Weinbautradition in der Familie haben ihre Spuren hinterlassen und jede Generation fügt das Beste ihrer Möglichkeiten hinzu. Andrea und Lena sind die neue Generation im Weingut und übernehmen nacheinander die Verantwortung. Die Wirschings sind Verfechter des Bocksbeutels. Sie halten ihn für die vollkommene Flasche, sozusagen zum Tropfen gewordener Wein, ein gläsernes Schatzkästchen für die Spezialitäten dieses renommierten Guts.

Nächster Termin

Inhaber Dr. Heinrich Wirsching und Kinder

Kellermeister Dr. Klaus-Peter Heigel

Außenbetriebsleiter/in Simon Ender

im VDP seit 1983

Rebfläche in Hektar 80

Flaschenproduktion 520 000

Rebsorten 40% Silvaner, 22% Riesling, 10% Grau- & Weissburgunder sowie Scheurebe und Spätburgunder

Geologie Gipskeuper aus dem Trias, Einlagerungen von Schilfgrassandsteinen aus der Jurazeit

Regionalverband VDP Franken

Anbaugebiete Franken

Mitgliedschaften Deutsches Barrique Forum

Weinproben Weinproben nach Vereinbarung

Restaurant Zur Iphöfer Kammer

Hans Wirsching

Öffnungszeiten Mo-Fr 8.00-18.00; Sa 9.00-18.00; So 10.00-12.30 sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Ludwigstraße 16
97346 Iphofen

Tel: +49 (0)9323/87330
Fax: +49 (0)9323/873390

E-Mail: info(at)wirsching(dot)de
Web: www.wirsching.de