Auswahl zurücksetzen

Aldinger

Die Wurzeln dieses Fellbacher Weinguts reichen bis ins 15. Jahrhundert zurück. Jede Generation hat zu ihrer Zeit immer nahtlos an die Tradition des Weinbaus angeknüpft. Auch heute noch verkörpert diese Tradition ein Lebensgefühl der Familie Aldinger. 1992 - nach 500 Jahren Weinbautradition übernahm Gert Aldinger das Ruder. 15 Jahre später steht das Weingut an der Spitze Württembergs, die Söhne Hansjörg und Matthias Aldinger geben nun den Takt an. "Wir können nur im Einklang mit der Natur Spitzenqualitäten erzeugen. So hören wir genau hin was uns der Boden, die Rebe und der Himmel erzählen will." schwärmt Hansjörg Aldinger. Bei der Vinifizierung werden die Trauben und der gärende Most so schonend wie möglich behandelt. Die Philosophie "weniger ist mehr" ist hier oberstes Gebot. Ziel ist es terroirbezogene Weine zu machen, die zum Trinken animieren.

Inhaber Gert Aldinger

Kellermeister Matthias Aldinger

Außenbetriebsleiter/in Hansjörg Aldinger

im VDP seit 1994

Rebfläche in Hektar 30

Flaschenproduktion 220 000

Rebsorten 33% Riesling, 15% Lemberger, 15% Spätburgunder, 10% Sauvignon blanc, 8% Trollinger, 6% Merlot, 5% Weissburgunder, 5% Cabernet Sauvignon, 3% Chardonnay

Geologie Gipskeuper Formationen, Stubensandstein und bunter Mergel

Regionalverband VDP Württemberg

Anbaugebiete Württemberg

Weinproben Im Gutshof in den verwinkelnden Gassen des Stadtteils Fellbachs

Feierlichkeiten und Tagungen Vinothek bis 15 Personen; Probierkeller bis 40 Personen

Aldinger

Öffnungszeiten Mo-Fr 9.00-12.00, 14.00-18.00; Sa 9.00-13.00

Kontakt

Schmerstraße 25
70734 Fellbach

Tel: +49 (0)711/581417
Fax: +49 (0)711/581488

E-Mail: info(at)weingut-aldinger(dot)de
Web: www.weingut-aldinger.de