Auswahl zurücksetzen

Gutzler

Die natürlichen Eigenschaften der Trauben zu erhalten, ist das große Ziel im Familienweingut Gutzler in Gundheim. Durch die Pflanzung von 8 000 Reben pro Hektar wird der Grundstein gelegt, um die Herkunft ihrer Weine, ihr Boden- und Sortentypizität zum Ausdruck zu bringen. Die intensive Pflege der Rebstöcke und des Bodens ist die Basis dieser Arbeit. Für die bemerkenswerten Spitzenweine werden die Erträge bis auf 20 Hektoliter pro Hektar reduziert. Die große Leidenschaft der Gutzlers gilt dem Spätburgunder und dem Riesling, die jeweils mehr als ein Drittel der Rebflächen stellen. Die kleine eigene Sektkellerei sowie die eigene Brennerei ergänzen den Auftritt des Weingutes. Seniorchef Gerhard Gutzler trägt seiner Leidenschaft genüge, in dem er sich den exzellenten Edelbränden widmet, während die Juniorchefs, Michael und Christine Gutzler, das Weingut in dritter Generation fortführen.

Nächster Termin

Inhaber Gerhard und Michael Gutzler

Kellermeister Michael Gutzler

im VDP seit 2006

Rebfläche in Hektar 15

Flaschenproduktion 110 000

Rebsorten 36% Spätburgunder, 34% Riesling, 25% Weiss- & Grauburgunder sowie Silvaner, Chardonnay und 5% weitere Rebsorten

Geologie Tonboden mit hohem Kalkanteil (Westhofen), Löss mit rotem Sand & Kies im Untergrund (Worms)

Regionalverband VDP Rheinhessen

Anbaugebiete Rheinhessen

Mitgliedschaften Deutsches Barrique Forum

Weinproben Bis zu 20 Personen nach Vereinbarung

Gutzler

Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Kontakt

Roßgasse 19
67599 Gundheim

Tel: +49 (0)6244/905221
Fax: +49 (0)6244/905241

E-Mail: info(at)gutzler(dot)de
Web: www.gutzler.de