Auswahl zurücksetzen

Jakob Jung

Seit 1799 ist das Weingut in Familienbesitz. Nach dem frühen Tod des Vaters stieg der heutige Senior Ludwig Jung im Jahr 1969 18-jährig in den Betrieb ein und übernahm 1974 nach Abschluss der Winzermeisterprüfung das Weingut von seiner Mutter, das er bis 2007 verantwortlich leitete. Der jüngste Sohn und heutige Inhaber, Alexander Johannes, hat Anfang 2007 sein Weinbaustudium in Geisenheim als Diplomingenieur erfolgreich abgeschlossen. In den letzten Jahren wurde das Weingut durch Zukauf von Grundstücken wesentlich erweitert, dazu gehört auch ein über 250 Jahre alter Felsenkeller mit einer Gesamtlänge von 110 Metern, der sich 8 Meter unter der Erde befindet und ideal ist für die Lagerung und schonende Reifung der Flaschenweine.

Nächster Termin

Inhaber Alexander Jung

Kellermeister Alexander Jung

im VDP seit 1997

Rebfläche in Hektar 15

Flaschenproduktion 100 000

Rebsorten 80% Riesling, 15% Spätburgunder sowie Weissburgunder, Chardonnay, Sauvignon Blanc & Merlot

Geologie Lösslehm mit tertiärem Mergel und Taunusquarzit im Untergrund

Regionalverband VDP Rheingau

Anbaugebiete Rheingau

Weinproben Weinprobe in der Probierstube im Winter bis 25 Personen, im Sommer bis 50 Personen mit Empfang im 250 Jahre alten Gewölbekeller, nach Vereinbarung

Restaurant Straußwirtschaft während der Rheingauer Schlemmerwoche

Jakob Jung

Öffnungszeiten Mo-Fr 13.00-18.00; Sa 10.00-17.00 sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Eberbacher Straße 22
65346 Erbach

Tel: +49 (0)6123/900620
Fax: +49 (0)6123/900621

E-Mail: info(at)weingut-jakob-jung(dot)de
Web: www.weingut-jakob-jung.de

Facebook