Auswahl zurücksetzen

Johannishof

Die Weinbautradition des Weinguts Johannishof lässt sich nach alten Urkunden bis in das Jahr 1685 zurückverfolgen. Aus einer ehemaligen Mühle – das Wappen der Familie Eser mit den Mühlsteinen weist auf diesen Ursprung hin – entwickelte sich ein geschichtsträchtiges Weingut. Heute wird es in der zehnten Generation von Johannes und Sabine Eser geführt. Die flurbereinigte Rebfläche von 20 Hektar Größe wird nach modernsten Gesichtspunkten naturnah bewirtschaftet. Bei der Pflege der Weine wird auf einen ausgeprägten Rieslingtyp Wert gelegt. Durch sorgfältigen Ausbau der Weine in Edelstahlgebinde und Holzfass reifen sie im Bergkeller unter optimalen Bedingungen zu fruchtigen Spitzenweinen heran.

Inhaber Johannes Eser

Kellermeister Johannes Eser

Außenbetriebsleiter/in Johannes Eser

im VDP seit 1994

Rebfläche in Hektar 20

Flaschenproduktion 120 000

Rebsorten 99% Riesling, 1% Weissburgunder

Geologie Quarzitverwitterungsböden, Lösslehmböden, roter Schieferboden

Regionalverband VDP Rheingau

Anbaugebiete Rheingau

Weinproben Vinothek mit Verkostungsmöglichkeit bis circa 50 Personen

Feierlichkeiten und Tagungen Bis zu 50 Personen im ,,Weintempel´´

Johannishof

Öffnungszeiten Mo-Fr 8.00-12.00, 13.00-18.00; Sa 10.00-15.00; Vinothek Weintempel: Sa 15.00-18.00 Uhr; So: 11.00-17.00 Uhr

Kontakt

Grund 63
65366 Johannisberg

Tel: +49 (0)6722/8216
Fax: +49 (0)6722/6387

E-Mail: info(at)weingut-johannishof(dot)de
Web: www.weingut-johannishof.de

Facebook