Auswahl zurücksetzen

Prinz von Hessen

Das Weingut Prinz von Hessen liegt am südöstlichen Ortsrand von Johannisberg und wurde 1957 von Philipp Landgraf von Hessen für die Hessische Hausstiftung erworben. Markenzeichen des Gutes ist das bekannte Wappen der Prinzen und Landgrafen von Hessen, der rot-weiß gestreifte Löwe von Heinrich I. Das Weingut wird heute von Donatus Landgraf von Hessen und Direktor Dr. Clemens Kiefer geführt. Die Rebfläche hat sich jetzt bei 40 Hektar eingependelt. Davon sind 95 Prozent mit Riesling bestockt. Bei der Lagenklassifikation 1999 wurden knapp 70 Prozent der Weingutsflächen als VDP.Grosse Lage klassifiziert, darunter Johannisberger Klaus, Winkeler Hasensprung und Winkeler Jesuitengarten. Zu den Spitzenerzeugnissen des Weingutes gehören die trockenen und stets eleganten Ortsweine und Kabinette sowie die edelsüßen Weine aus den Toplagen des Rheingaus, deren Reifepotenzial und Vollmundigkeit, Dichte und Finesse einzigartigen Genuss bereiten.

Nächster Termin

Inhaber Donatus Landgraf von Hessen

Kellermeister Sascha Huber

Außenbetriebsleiter/in Martin Walther

im VDP seit 1969

Rebfläche in Hektar 40

Flaschenproduktion 280 000

Rebsorten 92% Riesling, je 3% Weissburgunder und Merlot, 2% Spätburgunder

Geologie Tiefgründige und kalkhaltige Lösse, feuchte, teils steinige Lösslehme, tiefgründige Kies- und Quarzitböden (Meersand und Taunusquarzit)

Regionalverband VDP Rheingau

Anbaugebiete Rheingau

Weinproben Gruppenweinproben, Kellerführung, Weinbergspaziergang, gerne nach Vereinbarung

Restaurant Restaurant im SCHLOSSHOTEL KRONBERG, Restaurant im HOTEL HESSISCHER HOF in Frankfurt sowie Restaurant und Hotel OLE LISE auf Gut Panker in Schleswig-Holstein.

Prinz von Hessen

Öffnungszeiten Mo-Fr 9.00-17.00, Sa 11.00-16.00 Uhr

Kontakt

Grund 1
65366 Geisenheim-Johannisberg

Tel: +49 (0)6722/409180
Fax: +49 (0)6722/4091820

E-Mail: weingut(at)prinz-von-hessen(dot)de
Web: www.prinz-von-hessen.de

Facebook