Auswahl zurücksetzen

Knipser

Die Familie Knipser stammt ursprünglich aus Südtirol und ist seit 1876 in Laumersheim ansässig. Mit der Flaschenfüllung wurde bereits in den 1940er-Jahren begonnen. Seit den 1970er-Jahren wurde der Betrieb zum reinen Weinbaubetrieb. Bereits Anfang der 1980er-Jahre präsentierten die Brüder Knipser erste Rotweine auf internationalem Niveau. Seither wird ständig an der Optimierung der Qualität gearbeitet und an der Interpretation des Lagencharakters. Besonderen Fokus legt man dabei auf die Grossen Gewächse von Riesling und Spätburgunder. Seit dem Herbst 2011 steht eine neue Vinothek zur Verfügung. Erzeugt werden 95 Prozent trockene Weine aus überwiegend klassischen Rebsorten. Dazu kommen Weine aus internationalen Rebsorten, pfälzisch interpretiert. Die meisten Spitzenweine kommen erst nach Jahren der Flaschenreife in den Verkauf.

Inhaber Volker, Werner und Stephan Knipser

Kellermeister Stephan Knipser und Sven Ohlinger

Außenbetriebsleiter/in Bernd Mersinger und Philipp Seeger

im VDP seit 1993

Rebfläche in Hektar 60

Flaschenproduktion 400 000

Rebsorten Riesling, Chardonnay, Grau-, Weiss- & Spätburgunder, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Sauvignon Blanc

Geologie Kalk, Kalkmergel, teils von Löss und Lehm überlagert

Regionalverband VDP Pfalz

Anbaugebiete Pfalz

Mitgliedschaften Deutsches Barrique Forum

Weinproben Verkaufsweinprobe innerhalb der Geschäftszeiten

Feierlichkeiten und Tagungen Mehrere Veranstaltungsräume (max. 100 Personen) im Gutsausschank Knipsers Halbstück in Bissersheim.

Restaurant Knipser's Halbstück. Gutsausschank/Weinstube mit feiner regionaler Küche. Hollergasse 2, 67281 Bissersheim, 06359-9459211, www.halbstueck.de, Montag, Donnerstag und Freitag 17.00 – 22.00 Uhr, Samstag und Sonntag, 12.00 – 22.00 Uhr, Dienstag und Mittwoch Ruhetag

Knipser

Öffnungszeiten Montag bis Freitag 10 – 12 und 14 – 18 Uhr, Samstag 10 – 16 Uhr, Sonn- und Feiertage geschlossen

Kontakt

Hauptstraße 49
67229 Laumersheim

Tel: +49 (0)6238/742
Fax: +49 (0)6238/4377

E-Mail: mail(at)weingut-knipser(dot)de
Web: www.weingut-knipser.de