Auswahl zurücksetzen

Dr. Bürklin-Wolf

Bereits im Jahr 1597 gegründet, erreichte das Weingut seine heutige Größe und weltweite Bekanntheit Ende des 19. Jahrhunderts unter Geheimrat Dr. Albert Bürklin. Mit 86 Hektar Weinbergen im Zentrum der Mittelhaardt gehört Dr. Bürklin-Wolf zu den Spitzenweingütern in Deutschland. 1990 trat Bettina Bürklin-von Guradze das Erbe ihrer Vorfahren an. Sie lebt mit ihren vier Kindern in einem der schönsten Weingüter Deutschlands. Die Rückbesinnung auf den Begriff Terroir ist für sie nicht einfach ein Lippenbekenntnis, sondern seit vielen Jahren Ausdruck des Respekts für unseren Boden und dessen Natur: „Die Reichtümer unserer Böden in den Spitzenlagen von Wachenheim, Forst, Deidesheim und Ruppertsberg wollen wir erhalten. Um ihren Fortbestand zu gewährleisten, bewirtschaften wir die Weinberge biologisch-dynamisch.“

Nächster Termin

Inhaber Bettina Bürklin-von Guradze

Kellermeister Nicolla Libelli

Außenbetriebsleiter/in Alexander Strohschneider

im VDP seit Gründungsmitglied

Rebfläche in Hektar 85

Flaschenproduktion 500 000

Rebsorten 82% Riesling, 6% Spätburgunder, 7% Pinot Blanc sowie 5% andere Rebsorten

Geologie Ton-und Sandböden, Basaltgestein, Lehm- & Kalksteingeröll

Regionalverband VDP Pfalz

Anbaugebiete Pfalz

Mitgliedschaften Biodyvin

Ökozertifizierung Biodyvin

Weinproben bis 20 Personen in der Vinothek mit Vereinbarung, größere Gruppen nach Absprache

Feierlichkeiten und Tagungen Feiern im englischen Garten und in der Kulturscheune bis 150 Personen nach Vereinbarung

Restaurant Hofgut Ruppertsberg, Gutsauschank des Weingutes mit feinster Hofgutküche

Dr. Bürklin-Wolf

Öffnungszeiten Mo-So 11.00-18.00

Kontakt

Weinstraße 65
67157 Wachenheim a.d.W.

Tel: +49 (0)6322/95330
Fax: +49 (0)6322/953330

E-Mail: bb(at)buerklin-wolf(dot)de
Web: www.buerklin-wolf.de

Facebook