Auswahl zurücksetzen

von Oetinger

Die Weinbautradition der Familie von Oetinger geht bis ins Jahr 1828 zurück. In der dritten Generation führt Achim von Oetinger dieses Erbacher Gut mit seiner Frau Julia. Er sieht es als die gekonnte Mischung aus traditionellen Rheingauer Grundsätzen und einem modernen Unternehmen. Hier trifft die Tradition die Moderne, meint Oetinger. Zum Oetinger’schen Gut gehört im Übrigen eine der beliebtesten Weinstuben im ganzen Rheingau und ein Gutshotel. In der Vinothek lassen sich die Gutsweine in angenehmer Atmosphäre verkosten. Sie werden in erster Linie trocken ausgebaut, wobei der Riesling mit 85% der Rebfläche absolut dominiert. Spät-, Grau- und Weißburgunder runden das Sortiment ab.

Nächster Termin

Inhaber Achim von Oetinger

Kellermeister Achim von Oetinger

im VDP seit Gründungsmitglied

Rebfläche in Hektar 7,5

Flaschenproduktion 50 000

Rebsorten 85% Riesling, 10% Spätburgunder, 5% Grau- & Weissburgunder

Geologie Löss, Lehm

Regionalverband VDP Rheingau

Anbaugebiete Rheingau

Weinproben Weinproben und Weinwanderungen auf Anfrage

Übernachten im Weingut Gutshotel

Feierlichkeiten und Tagungen Bel-Etage im ersten Stock bis zu 50 Personen, Tagungunen, Gutsausschank bis zu 100 Personen

Restaurant Gutsausschank mit Flammkuchenspezialitäten

von Oetinger

Öffnungszeiten Mo-Fr ab 16.00; Sa-So, feiertags ab 12.00; Di Ruhetag

Kontakt

Rheinallee 1
65346 Eltville-Erbach

Tel: +49 (0)6123/62528
Fax: +49 (0)6123/62691

E-Mail: vonoetinger(at)t-online(dot)de
Web: www.vonoetinger.de

Facebook