Auswahl zurücksetzen

Schloss Sommerhausen

Seit 1435 gibt es das Weingut Schloss Sommerhausen. Gegründet wurde es von Schenk Konrad IV. von Limpurg mit Bau des Schlosskellers. 2010 feiern die Eigentümer das 575. Jubiläum. Bereits seit 14 Generationen wird nun Weinbau in der Familie Steinmann in Sommerhausen betrieben. Bis zurück ins Jahr 1557 reichen die Urkunden, die Generation für Generation die Tradition der Familie Steinmann als Winzer in Sommerhausen belegen. Erzeugt werden überwiegend durchgegorene Weißweine: fränkisch trocken mit ausgeprägter Frucht und lebendiger, harmonischer Fruchtsäure. Es sind unvergessliche Weine mit besonderem Charakter und feinem Bouquet. Edelsüße Raritäten bereichern zudem die Schatzkammer, wo sie bis zum optimalen Genusszeitpunkt lagern.

Inhaber Martin Steinmann

Kellermeister Martin Steinmann

im VDP seit 1975

Rebfläche in Hektar 25

Flaschenproduktion 180 000

Rebsorten 30% Burgunder, 25% Silvaner, 20% Riesling sowie 25% weitere Sorten

Geologie Muschelkalk

Lagen
"ALTTENBERG 1172"*, Sommerhausen | VDP.GROSSE LAGE®
Reifenstein, Sommerhausen | VDP.ERSTE LAGE®
Kapellenberg, Eibelstadt | VDP.ERSTE LAGE®
Steinbach, Sommerhausen | VDP.ERSTE LAGE

Anbaugebiete Franken

Ökozertifizierung EU-Bio-Zertifizierung

Weinproben Weinverkauf im Schloss innerhalb der Geschäftszeiten; Weinproben mit Fränkischen Winzerbuffet für Gruppen nach Vereinbarung

Feierlichkeiten und Tagungen Kelterhalle von Schloss Sommerhausen, Ausschank im Schlosshof

Schloss Sommerhausen

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-18.00; Sa 10.00-16.00; So 10.00-14.00

Nächster Termin

Kontakt

Der Routenplaner zum Weingut

Hauptstraße 25
97286 Sommerhausen

Tel: 09333-260
Fax: 09333/1488

E-Mail: info(at)sommerhausen(dot)com
Web: www.sommerhausen.com

Facebook