Auswahl zurücksetzen

Fritz Haag

Das weltweit renommierte Weingut Fritz Haag liegt im Kernstück der Mittelmosel und blickt auf eine lange Geschichte zurück: 1605 wurde es erstmals urkundlich erwähnt, damals hieß der Ort noch Dusemond. Um den Ruf der weltberühmten Weinbergslagen Brauneberger Juffer und Brauneberger Juffer Sonnenuhr zu fördern, wurde Dusemond im Jahre 1925 in Brauneberg umbenannt. Traditionsgemäß bewirtschaftet das 18,5 Hektar große Weingut Fritz Haag nur Schiefersteillagen. In den Spitzenlagen stehen ausschließlich Riesling-Reben, die von erfahrenen Mitarbeitern das Jahr über gepflegt werden. Die Weinlese erfolgt von Hand und in mehreren Durchgängen. Der sorgsame Ausbau der Weine liegt in den Händen von Inhaber Oliver Haag. Das Gut ist spezialisiert auf die ganze Palette trockener und feinherber sowie feinfruchtiger bis edelsüßer Spitzengewächse, die dem Moselriesling erst zu seinem Weltruf verholfen haben.

Nächster Termin

Inhaber Oliver Haag

Kellermeister Oliver Haag

Außenbetriebsleiter/in Nico Rieb

im VDP seit Gründungsmitglied

Rebfläche in Hektar 18,5

Flaschenproduktion 130 000

Rebsorten 100% Riesling

Geologie reine Südschieferlage mit verwitterten Devonschiefer, bis zu 80% Hangneigung

Regionalverband VDP Mosel-Saar-Ruwer

Anbaugebiete Mosel-Saar-Ruwer

Weinproben Weinproben nach Vereinbarung

Fritz Haag

Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Kontakt

Dusemonder Straße 44
54472 Brauneberg/Mosel

Tel: +49 (0)6534/410
Fax: +49 (0)6534/1347

E-Mail: info(at)weingut-fritz-haag(dot)de
Web: www.weingut-fritz-haag.de