Auswahl zurücksetzen

Franz Keller

Das Weingut Franz Keller – Schwarzer Adler kam vor mehr als hundert Jahren wieder in Familienbesitz und steht seit Jahrzehnten für durchgegorene Weine. Die Weine dieses Hauses spiegeln das ganze Potential des Kaiserstuhls und seines einzigartigen Mikroklimas wieder. Fritz Keller leitet das Gut in dritter Generation. Zusammen mit seiner Frau Bettina, Sohn Friedrich und dem ganzen Team setzt er sich kompromisslos für Qualität ein, angefangen beim individuell auf Boden und Mikroklima abgestimmten Pflanzgut, über schonende Bearbeitung der Reben, bis zur Lese zum optimalen Zeitpunkt. Mit dem neuen Weingutsgebäude wurde auch der Ausbau der Weine in Edelstahl oder in traditionellen Eichenholzfässern und Barriques weiter optimiert. Keller-Weine sollen ideale Speisenbegleiter sein. Dieser Anspruch ergibt sich schon aus der Geschichte des Hauses, dessen Ursprung das heutige Restaurant Schwarzer Adler ist, seit 1969 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.

Nächster Termin

Inhaber Fritz Keller

Kellermeister Uwe Barnickel

Außenbetriebsleiter/in Uwe Barnickel

im VDP seit 2014

Rebfläche in Hektar 35

Flaschenproduktion 210 000

Rebsorten 38% Grauburgunder, 30% Spätburgunder, 17% Weissburgunder, 8% Chardonnay

Geologie Tephrit, Basalt, Vulkanverwitterungsgestein, Karbonatit

Regionalverband VDP Baden

Anbaugebiete Baden

Mitgliedschaften Slow Food

Weinproben Weinproben nach Vereinbarung

Übernachten im Weingut Hotel Schwarzer Adler; 14 DZ

Feierlichkeiten und Tagungen Verschiedene Räumlichkeiten vorhanden

Restaurant Restaurant Schwarzer Adler - 1 Michelinstern (klassich französisch inspirierte Küche mit modernen Elementen) Restaurant KellerWirtschaft- internationale Produktküche Winzerhaus Rebstock- badische Küche

Franz Keller

Öffnungszeiten Mo-Fr 9.00-18.00 Sa 10.00-18.00 Uhr So 10.00-16.00 Uhr

Kontakt

Badbergstrasse 44
79235 Vogtsburg-Oberbergen

Tel: + 49 (0)7662 93 30 0
Fax: +49 07662 719

E-Mail: keller(at)franz-keller(dot)de
Web: www.franz-keller.de

Facebook