Auswahl zurücksetzen

Domäne Schloss Johannisberg

Als ältestes Rieslingweingut der Welt fühlen sich Direktor Christian Witte und sein Team der Tradition verpflichtet. Mineralität und Fülle prägen ihren Riesling. Die 900-jährige Weinbaugeschichte ist verknüpft mit der Entdeckung der Spätlese und der Weiterentwicklung aller hohen Prädikatsstufen. Sehenswert ist der historische Holzfasskeller aus dem Jahre 1721 und der 900 Jahre alte Klosterkeller. Erzeugt werden gehaltvolle Weine mit viel Volumen und feiner, würziger Frucht, gepaart mit einer markanten Säure und großer Lagerfähigkeit. Beweis für das besondere Fingerspitzengefühl des Kellermeisters sind die Raritäten in der Bibliotheca subterranea. Nur mit begrenzter Erntemenge und selektiver Handlese sowie einer schonenden Behandlung der Jungweine und deren Reifung im Eichenholzfass entstehen jene Rieslingweine, die den Weltruf von Schloss Johannisberg begründen.

Nächster Termin

Inhaber Fürst von Metternich Winneburg’sche Domäne GbR

Kellermeister Gerd Ritter

Außenbetriebsleiter/in Hans Kessler

im VDP seit Gründungsmitglied

Rebfläche in Hektar 35

Flaschenproduktion 250 000

Rebsorten 100% Riesling

Geologie Taunusquarzit mit Lehm-Lössauflage, absolute Südausrichtung, Hangneigung bis 45%

Regionalverband VDP Rheingau

Anbaugebiete Rheingau

Weinproben Kellerführungen mit moderierter Weinprobe nach vorheriger Buchung

Feierlichkeiten und Tagungen Spätlesereitersaal für Tagungen und Firmenenvents in inspirativem und gemütlichem Ambiente

Restaurant Gutsschänke Schloss Johannisberg mit internationalen und regionalen Gerichten

Domäne Schloss Johannisberg

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00- 18.00; Sa-So, feiertags 11.00-18.00

Kontakt

Schloss Johannisberg
65366 Geisenheim-Johannisberg

Tel: +49 (0)6722/70090
Fax: +49 (0)6722/700933

E-Mail: info(at)schloss-johannisberg(dot)de
Web: www.schloss-johannisberg.de

Facebook